Ende 80er-Anfang 90er Jahre

Während des Aufbaus zum Reiterball auf dem Hof Vorwerk im November 1988 gab es erste Gespräche und Ideen für eine Neuausrichtung und Neugründung des Vereins. Gestandene Reitersleute wie u.a. Hermann Beimforde, Bernd und Josef Hannöver, Bernd Krolage und Bernd Gerwin fanden Unterstützung bei den damals noch jüngeren Mitgliedern Hans Lübbe, Bernhard Siemer, Helmut Kellermann, Geschwister Weßjohann, Michael Wübbold und Wilhelm Sieverding jun., gemeinsam etwas in die Hand zu nehmen und etwas mehr aus dem Verein zu machen. Und so fand nach entsprechender Vorbereitung und neuer Satzung am 13. Februar 1989 die erste Versammlung  und anschließend am 17. Februar 1989 die Gründungsversammlung und Wahl des neuen Vorstandes in der Bahnhofsgaststätte Abeln in Cappeln statt. Den 1. Vorsitz übernahm Hans Lübbe, Josef Hannöver wurde stellvertretener Vorsitzender, Kassenwart wurde Hans Bäker, Helmut Kellermann übernahm den Posten des Schriftführer und Bernd Hannöver wurde Jugendwart.

Nur kurze Zeit nach dieser Gründungsversammlung keimte die Idee, auf einem eigenen Gelände eine Reithalle und Stallungen zu bauen. Mit Alfons Koopmann, der seine Reithalle beim Schlachthof am Schierlingsdamm verkaufen wollte, wurden bereits im Mai 1989 Gespräche geführt. Aus verschiedenen Gründen konnte der bereits geschlossene Kaufvertrag jedoch nicht umgesetzt werden und es wurde mit großem Eifer weiter nach einer anderen Lösung gesucht.                     Schon ein Jahr darauf konnte der sich der Reitverein dank eines Grundstückstausches zwischen der Kirche und dem Hof Vorwerk und anschließend durch einen Erbbauvertrages mit dem Kirchengemeinde Cappeln das heutige Vereinsgelände sichern. (Das heutige Vereinsgelände diente damals zur Weidenutzung für die Pferde des Hofs Vorwerks.) Von einer Reithalle konnte da aber noch nicht gesprochen werden. So trainierte Katrin Heyer, als erste Reitlehrerin seit Neugründung,  1991 die erste Ponygruppe noch in der Reithalle von Alfons Koopmann.Dez 1990 gepl. Hallenbau

Aber nicht nur die Cappelner Reiter spielten mit dem Gedanken, eine eigene Reithalle zu bauen. Die wirtschaftliche Entwicklung vieler Vereine in der Region führte in den 90er Jahren dazu, dass sie ihre eigenen Reithallen bauten und sich somit das Interesse an der gemeinsamen Reithalle in den Bührener Tannen in Cloppenburg stark reduzierte. Zudem war der Reit- und Fahrverein Cloppenburg bemüht, selber Herr der Anlage zu werden. So kam es, dass 1993/1994 die „Interessengemeinschaft Reithalle Cloppenburg“ (gegen eine angemessene Entschädigung für die beteiligten Vereine) aufgelöst wurde.

Knapp zwei Jahre Bauplanung lagen hinter Vereinsvorstand und Architekten bevor nun am 8. August 1992 mit dem Bau der neuen großen Reithalle in Cappeln begonnen werden konnte. Dank der Eigeninitiative und Eigenarbeit verschiedener Mitglieder und Firmen und nicht zuletzt durch die große finanzielle Unterstützung dieser Mitglieder, der Gemeinde Cappeln, des Landkreises und des Landessportbundes wurde der Bau zügig vorangetrieben und konnte am 24. April 1994 offiziell und mit großem Showprogramm eingeweiht werden.    Halle Einweihung Einladung 1994       Reithalle Einweihung        Einladung Halle 1994      Einweihung Halle Programm                 ,03,1996   03,1996

 

Damals blickten 180 Mitglieder auf die 27,5 x 48 m große Halle, die Reitsport auf gehobenem Niveau ermöglichte. Als geschulter Reitlehrer stand damals Ralf Hannöver zur Verfügung.  Gleichzeitig waren schon 4 Ponyreitgruppen unter der Leitung von Katrin Heyer und Ulrike Syperek (damals noch Zumbrägel) erfolgreich unterwegs.

Aber noch vor der offiziellen Einweihung im April `94 wurde in der neuen Reithalle ordentlich gefeiert. Der längst über die Cappelner Grenzen hinaus bekannte Reiterball, der bis dato 21 Jahre auf dem Hof Vorwerk stattfand, wurde nun zum ersten Mal in der „neuen Reithalle“ abgehalten.                                                            1.Reiterball neueHalle 1993 1.Reiterball 1993 Bericht

Mit der eigenen Reithalle fand seit 1994 auch regelmäßig ein Sommerausritt und seit 1995 auch jährlich ein Vereinsturnier statt.1. Ponyausritt 1994 1. Vereinsturnier 1995 (1)

 

 

 

…hier geht es weiter…