Archiv für den Monat: September 2016

Reiterball 2016

Reiterball 2016

Liebe Reiter, Züchter und Freunde des Pferdesports,

auch in diesem Jahr lädt der Reitverein Cappeln e.V. zu seinem alljährlichen Reiter-und Züchterball ein.

Am 5.November 2016 ab 20 Uhr darf am Kösters Weg in Cappeln wieder ordentlich getanzt und gefeiert werden. Und das in diesem Jahr mit gleich 3 Neuheiten!!!

Zum ersten Mal wird die Band Live Sensation auf der Bühne stehen. Diese wird gegen ca. 1:00 Uhr von DJ Daniel abgelöst.                                   Dann wird es einen zusätzlichen Schlagerbereich mit DJ geben und in diesem Schlagerbereich gibt es eine 2. Cocktailbar.

Wie jedes Jahr wird um festliche Kleidung gebeten.
Der Eintritt beträgt 8,00 €

Wir freuen uns auf Euer kommen!!

Unsere Ponyliga startet wieder

14302625_1141391459261877_1397681954_n

Ab dem, 17.September 2016 geht das Ponyspiel-Training wieder los. Samstags ist dann die große Halle von 10:00 – 12:00 Uhr von unseren kleinen Wirbelwinden belegt.

Desweiteren veranstalten sie eine Übernachtungsparty in der Reithalle.  Vom 15. auf den 16. Oktober 2016 gibt es ein buntes Programm an unserem Standort an der Macrostraße. Meldet euch schnell dafür an ;)

Bundeschampionat in Warendorf

Caracas

Das erste September-Wochenende ist vorbei und bekanntlich findet an diesem Termin in Warendorf das alljährliche Bundeschampionat der jungen Pferde und Ponys statt. In den Diziplinen Reitpferdeprüfung, Springen, Dressur, Vielseitigkeit und Fahren bietet das Gelände rund um das DOKR-Bundesleistungszentrum eine riesige Schaubühne für alle vierbeinigen Stars von morgen. Jocky Heyer hatte dort gleich drei Pferde am Start. In der 1.Qualifikation der 5jährigen Springpferde (Kl. M*) platzierte er sich mit Caracas auf Rang 4. Mit Doriano wurde er 31. und war leider einen raus aus der Platzierung. In der 2.Qualifikation konnten sich bei Pferde dann platzieren: 3. wurde Caracas und Doriano 11. Aufgrund der etwas unglücklichen Rangierung in der 1. Wertungsprüfung startete Doriano abschließend im kleinen Finale und schaffte von dort leider nicht mehr den Sprung ins große Finale. Die Finalprüfung der 5jährigen Springpferde bestand aus einem M*-Springen mit 2 Umläufen. Dort hatte Caracas in der ersten Runde leichte Probleme aber zeigte im zweiten Umlauf sein Können und wird 9. bei den besten 5jährigen Pferden aus ganz Deutschland. Unter Jocky durfte Nogadishu bei den 7jährigen im S*-Springen antreten. Alle Stangen blieben liegen – leider hatten sie 0,5 Fehler wegen Zeitüberschreitung. Im Finale dieser großen Tour fielen dann leider doch zwei Stangen, sodass die beiden Platz 31 am Ende verbuchen mussten. Dennoch von allen Pferden und Jocky eine tolle Leistung denn so ein Bundeschampionats-Wochenende ist nervenaufreibend und anstrengend und die junge Garde hat einen super tollen Eindruck hinterlassen. Ganz herzlichen Glückwunsch!