Archiv für den Monat: Juli 2015

Weser-Ems-Meisterschaften 2015

20150628_180241

Seit einigen Jahren finden Ende Juni auf der prachtvoll herausgebrachten Anlage des Reit- und Fahrvereins Cloppenburg die jährlichen Weser-Ems-Meisterschaften im Dressur & Springen statt. Ponyreiter, Junioren, Junge Reiter und Klasse S Reiter reisen nach Cloppenburg an und sind begeistert von den hervorragenden Bedingungen und dem tollen Sport, der dort gezeigt wird.  Auch die junge Garde unserer Cappelner Reiter zog es in die Bührener Tannen. Besonders stark waren dabei wieder einmal unsere Dressurdamen vertreten. In der 1.Wertungsprüfung der Junioren-Tour- eine Dressur der Kl. M** – hieß es am Ende Platz 2 für Merethe Wempe und Sir Bo Bo, Platz 3 für Sophia Funke und Diamond Rex und Platz 5 für Elisa Timmermann und Drummont. Auch in der 2.Wertungsprüfung konnte sich  den 3. Platz sichern während Merethe diesesmal hinter ihr auf Platz 4 rangiert. Für die Meisterschaftswertung bedeutete dies am Ende. Vizemeister und Silbermedaille für Merethe Wempe und Sir Bo Bo und Bronze für Sophia Funke und Diamond Rex.  Bei den Pony L-Dressuren für die Meisterschaft war wiedereinmal die Cappelner Dominanz zu spüren. In der 1. Wertungsprüfung beherrschten unsere Ponydamen Platz 2 -6. Sarah Syperek platziert sich mit Golden Gentleman auf Rang 2 und mit Crown High Society dahinter auf Rang 3. Platz 4 geht an Helen Wempe und Steendiek`s Spiderman, Platz 5 belegte Johanna Sieverding auf Don`t Touch gefolgt von Helen Wempe und Syriana WE auf Platz 6. Die 2.Wertungsprüfung fiel ähnlich aus: Sarah und Golden Gentleman gewann diese Prüfung. Platz 2 ging an Helen und Steendiek`s Spiderman. Crown High Society unter Sarah wurde 4 und Syriana WE und Helen werden 5. Der Endstand bei den Ponyreitern lautete somit wie folgt: Vize-Weser-Ems-Meister wurde wie bereits im Vorjahr Sarah Syperek. Helen Wempe erhält die Bronzemedaille.  In der Junioren-Tour bei den Springerreitern war Leon Ellger und Coloccini mit am Start. Nach 8,50 Fehlerpunkten in der 1. Wertungsprüfung steigerten die Beiden sich in der 2. Wertungsprüfung enorm. In diesem S*-Springen gingen sie mit 0,25 Fehlern als dritt bestes Paar vom Platz. In der Gesamtwertung der WEM bedeutet dies einen tollen 9.Platz.

Auch wenn immer nur von Gold, Silber und Bronze die Rede ist, sollte man nicht die vergessen, die ebenfalls hart gekämpft haben aber leider doch aus den Medaillenrängen gerutscht sind, denn schließlich können nur drei Reiter die ersten Plätze einnehmen. Dennoch entsprechen die weiteren Plätze ebenfalls tolle Leistungen. Bei den Ponys geht neben Silber und Bronze auch Platz 4-6 in der Gesamtwertung nach Cappeln (4. Sarah mit Crown High Society, 5. Johanna Sieverding mit Don`t Touch, 6. Helen Wempe mit Syriana WE). Bei den Junioren, wo ebenfalls Silber und Bronze an zwei Cappelner Amazonen ging, darf sich auf Elisa Timmermann über einen tollen 5. Platz in der Gesamtwertung freuen. Auch Rika Wessels, die als Gesamt -Vierte bei den Jungen Reitern hervorgeht sowie Leon Ellger bei den Junioren-Springern als insgesamt Neunter, dürfen sehr stolz auf ihre Leistungen sein. Wir sind es allemal.

Ganz herzlichen Glückwunsch ihr alle!